Referenzen








UMWELT & PLANUNG

Dr. Michael Giersberg
Weidengrund 22
D-18211 Stülow
Tel.: 038203-14436      Fax: 038203-14438
mobil: 0172-3803174


mail: info@dr-giersberg.de

Referenzen

(Auswahl seit 1991)

Grünplanung

Gemeinde Retschow: Pflege und Entwicklungsplan der Gemeinde (1991)

Prack- Consult: Grünordnungsplan "Am Joachimsteich" Golssen (1995)

Prack- Consult: Grünordnungsplan Gewerbegebiet Trebbin (1995/ 96)

Prack- Consult: Grünordnungsplan "Am Wald" Rheinsberg (1996)

Haas- Consult: Zuarbeit Flächennutzungsplan Rostock (1996)

INROS-Rostock: Zuarbeit Grünordnungsplan Busspur und Parkplätze Südtangente Rostock (1996)

Gruman-Immobilien GmbH: Grünordnungsplan Lühmansdorf (1996)

Landesbauamt Brandenburg: Biotoptypen, Vegetation und Fauna zum LBP Ortsumgehung Jüterbog -LBP (1997)

Hansestadt Rostock: GOP Tiefgarage (1997)

Boddenland GmbH: Flächengutachten und GOP Wasserwerk Alt Guttendorf (1997)

Gemeinde Retschow: Restflächenbeplanung (1998)

Hafenentwicklungsgesellschaft Rostock: Pflanzplan zur Wiederaufforstung Warnowtunnel (2003)

Landwirtschaftsamt Bützow: Feldheckenplanung (2002, 2003)

Planungsgruppe Wöhlk: Gutachten und Planung Sanierung Park Hohen Niendorf (2008, 2009, 2010)

Gemeinde Börgerende-Rethwisch: Planung und Bau eines Parkes (2010, 2011)

 

Ökologische Gutachten, LBP

Untere Naturschutzbehörde Kreis Bad Doberan: Landschaftsgutachten zum geplanten Golfplatz Hohen Niendorf (1991)

StAUN Rostock: Vegetationsstruktur "Unteres Recknitztal" (1992)

Thalen- Consult: Ökologisches Gutachten zur Wegeplanung Moorbad Bad Doberan (1995)

Umweltamt der Hansestadt Rostock: Lufthygienisches Gutachten der Stadt Rostock (1995)

Zoo Rostock: Ökologisches Gutachten zum Landschaftsplan "Westliches Erweiterungsgebiet" (1995 bis 1996)

Straßenbauamt Wühnsdorf: Gutachten Bodendeponien Genshagen (1997)

Landesamt für Umwelt und Natur Mecklenburg- Vorpommern: Lufthygienisches Gutachten parallel zu den Meßstellen des Landes (1995 bis 1997)

Landesamt für Umwelt und Natur Mecklenburg- Vorpommern: Gutachten zur Ozonwirkung im Einzugsbereich der Mülldeponie Ihlenberg (1995 bis 1997)

Stadt Ribnitz-Damgarten: Gutachten zur Regeneration des "Großen Ribnitzer Moores" (1995 bis 1997, Fortsetzung des Monitorings im Auftrag des StAUN Stralsund ab 2000 jährlich)

EVG- Rostock: Fachgutachten zur Restabfallbehandlungsanlage, floristischer Teil und Biotoptypenkartierung (1997 bis 1998)

INERGETIC-Schwerin: Fachgutachten zum Biomasse-Heizkraftwerk (2002)

Hafenentwicklungsgesellschaft Rostock: Fachgutachten zu den Quartieren 17 und 18 in Hafen Rostock (2002)

Hafenentwicklungsgesellschaft Rostock: Fachgutachten zu potentiellen Ausgleichsflächen (2003, 2004)

Stadt Laage: Herpetologisches Gutachten Erschließung Airpark IV (2003)

Hafenentwicklungsgesellschaft Rostock: Vorbereitung und Durchführung der Renaturierungsplanung Diedrichshäger Moor" (2003, 2004, 2005)

Wind-Consult: Ökologische Gutachten zum landseitigen Verlauf der Kabeltrasse. (2004)

Stadt Laage: Ökologische Bewertung des Flusses Recknitz zwischen Tessin und Recknitz. (2004, 2005)

Entwicklungs Compagnie Heiligendamm: Ökologisch-forstfachliche Bewertung von Waldflächen. (2005)

Hafenentwicklungsgesellschaft Rostock: Standortgutachten zur Wiederaufforstung Carbäcktal (2005)

Hafenentwicklungsgesellschaft Rostock: Flora-Fauna Flächenanalyse (2006, 2007)

Hafenentwicklungsgesellschaft Rostock: Forstliches Gutachten zur Wiederaufforstung (2006)

Luth & Partner: Umweltbericht B-Plan Reiterhof Gränert (2006)

Zoo Rostock: Flächengutachten zum Neubau der Menschenaffenanlage (2006, 2007, 2008)

Zoo Rostock: Umweltbericht zum Neubau Menschenaffenanlage (2008)

Gemeinde Gelbensande/ ISH: Vorflutausbau Graben 29/11. Flächenbewertung, Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen (2008)

HP-Projekt: Ökologisches Gutachten zur geplanten Hotel- und Wohnanlage in Rakow (2009 - 2011)

Zoo Rostock: LBP zur geplanten Menschenaffenanlage/ Darwineum (2010)

Zoo Rostock: LBP zur geplanten Wapiti-Anlage (2010, 2011)

Bürgerwindpark Rakow GmbH: Artenschutzrechtlihes Gutachten (2013)

NORIKA GmbH: Artenschutz-Potentialanalyse B-Plan 35 Vorder Bollhagen (2013)

eno-energy GmbH: Ausgleichsmaßnahmen für Windanlagen (2014)

Bürgerwindpark Rakow: Ökologisches Gutachten (2014)

Stadt Neubukow: Planung und Schaffung eines Ökokontos (2013-2014)


 

Forschungsprojekte

Hydro Agri Rostock/ Universität Rostock: Dauerüberwachung mittels Bioindikatoren zu werksinduzierten Immissionen (1982 bis 1995)

BMFT- Fraunhofer-Gesellschaft: Projekt "Bioindikation" im Forschungsvorhaben "Sanierung der Atmosphäre über den neuen Bundesländern (SANA)" (1993 bis 1996)


Renaturierung

Entwicklungs Compagnie Heiligendamm: Renaturierung von Teichen auf Gut Vorder Bollhagen. (2004, 2005)

Gemeinde Retschow: Renaturierung von Söllen (2008)

Agrarhof GmbH Retschow: Planung und Durchführung der Renaturierung von 3 Kleingewässern (2009)

Landwirtschaftsbetrieb von Jeinsen: Renaturierung von 2 Kleingewässern (2010)

Agrargenossenschaft "Hellbach" Neubukow: Renaturierung von 2 Kleingewässern bei Buschmühlen und Russow (2011)

Agrargenossenschaft "Hellbach" Neubukow: Renaturierung einer Feuchtsenke bei Bantow (2011)

Landhof GmbH Hanstorf: Renaturierung von 3 Kleingewässer (2011)

Agrargenossenschaft "Hellbach" Neubukow: Renaturierung von zwei Söllen bei Steinbrink (2012)

Agrargenossenschaft "Hellbach" Neubukow: Renaturierung eines Kleingewässers/ Soll an der B 105 bei Neubukow (2012)

Agrarbetrieb Diederichs Schmadebeck: Renaturierung eines Solls bei Kröpelin (2012)

Agrarbetrieb Diederichs Schmadebeck: Naturnahe Gestaltung eines ehemaligen Wasserrückhaltebeckens bei Schmadebeck (2012)

Agrargenossenschaft "Am Salzhaff" Rakow: Renaturierung eines Solls bei Rakow (2012)

Agrarbetreb Reinke Stäbelow: Renaturierung eines Solls bei Kitzmow (2012)

Agrarbetrieb Fromm Reinshagen: Renaturierung von 2 Kleingewässer/ Sölle bei Reinshagen (2012)

Agrarbetrieb Schröder Lischow: Renaturierung von 2 Söllen bei Lischow (2012)

Gut Vorder Bollhagen: Renaturierung von 3 Söllen bei Vorder Bollhagen (2012)

Agrargenossenschaft "Hellbach" Neubukow: Renaturierung von 2 Kleingewässer bei Teßmannsdorf (2013)

Landgut Lischow: Renaturierung von 2 Kleingewässer bei Lischow (2013)

Agrarbetrieb e.G. Steinhausen: Renaturierung von 1 Kleingewässer bei Gamehl (2013)

Agrargenossenschaft Hagebök e.G.: Renaturierung von 5 Kleingewässer bei Hagebök und Madsow (2013)

Agrarbetrieb Petersen Hastorf: Renaturierung von 1 Kleingewässer bei Stülow (2013)

Agrarbetrieb Fromm Reinshagen: Renaturierung von 1 Kleingewässer bei Reinshagen (2013)

Agrarbetrieb Irene Josupeit Bernitt: Renaturierung von 2 Kleingewässer bei Bernitt (2013)

Agrargenossenschaft Holldorf e.G.: Renaturierung von 1 Kleingewässer bei Holldorf (2013)

Marktfruchtbetrieb Kriewald Brunn: Renaturierung von 1 Kleingewässer bei Ganzkow (2013)

Agrargenossenschaft "Hellbach" Neubukow: Renaturierung von 5 Kleingewässer (2014)

Agrarbetrieb Kruth Schmadebeck: Renaturierung eines Kleingewässers (2014)

Agrar GmbH Retschow: Renaturierung eines Kleingewässers (2014)

Agrarbetrieb Steinhausen e.G.: Renaturierung von 3 Kleingewässer (2014)

MAG Gressow GmbH: Renaturierung von 2 Kleingewässer (2014)

Agrargenossenschaft Hagebök e.G.: Renaturierung von 2 Kleingewässer (2014)

Gut Lischow: Renaturierung von 3 Kleingewässer (2014)

Agrarbetrieb Manten Boldenshagen: Renaturierung eines Kleingewässers (2014)

Agrarbetrieb Moldt Kurzen Trechow: Renaturierung eines Kleingewässers (2014)

NORIKA GmbH Groß Lüsewitz: Renaturierung von 2 Kleingewässer (2014)

Marktfruchtbetrieb Kriewald Brunn: renaturierung von 2 Kleingewässer (2014)

Agrarbetrieb Gruss Buchhof: Renaturierung eines Kleingewässers (2014)

Agrarbetrieb Rüdiger Sandhagen: Renaturierung von 2 Kleingewässer (2014)

Agrarbetrieb Dittmer Käbelich: Renaturierung eines Kleingewässers (2014)

Landgemeinschaft Groß Nemerow e.G.: Renaturierung eines Kleingewässers (2014)




Sonstige Gutachten/ Arbeiten

Lahmayer- International: Umwelterheblichkeitsuntersuchung (biologischer Teil) zur potentiellen Wirkung des Heizkraftwerkes Rostock (1992)

Institut für Angewandte Ökologie: Vegetationskartierung zum Bebauungsplan Hohendorf/ Peenetal (1995)

BHS- Humuswerke: Altendorfer Moor, Kreis Cuxhafen, Kartierung zur UVS (1996)

Institut für Angewandte Ökologie: Umweltstudie Erweiterung Ostseemesse Rostock (1996)

Architekturbüro Hamburg: Vegetations- und Biotopkartierung Peenetal (1996)

StAUN Rostock: Dünenrekonstruktion Markgrafenheide, bot. Teil (1997)

StAUN Rostock: Hochwasserschutz Lobbe- Thiessow, bot.Teil (1997)

BHS- Humuswerke Gifhorn: Floristisches Gutachten im Rahmen der Torfabbaugenehmigung (1997)

EVG Rostock: Sondergutachten "Flechten" zur Restabfallbehandlungsanlage (1998)

EVG Rostock: Sondergutachten "Forststandorte" zur Restabfallbehandlungsanlage (1998)

Gemeinde Retschow: Einführung der Agenda 21 in der Gemeinde (2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006)

Landwirtschafts-GmbH Petschow: GPS-Vermessung und Einführung eines GIS für die Flächenbewertung (1999 bis 2002)

GPS-Vermessung: Diverse Agrargenossenschaften ( ab1998)

ILUMA GbR: Mitarbeit bei der Realisierung von Pflanzenkläranlagen (ab 2001)

AGENDA 21: Betreuung von Gemeinden und Kommunen, Antragsbearbeitung, Fördermittel, Projekte (ab 1999)

Kowalzer Landhof GmbH: GPS-Vermessung und Flächenmanagement mittels GIS (2002, 2003)

Gutsverwaltung Storch: GPS-Vermessung und Flächenmanagement mittels GIS (2003, 2004, 2005)

Entwicklungs Compagnie Heiligendamm: Consulting im Bereich Natur und Grünplanung (2004 - 2011)

Entwicklungs Compagnie Heiligendamm: Umstrukturierung des Gutes Vorder Bollhagen auf ökologischen Landbau (2005, 2006, 2007)



UMWELT & PLANUNG, BfÖD, Weidengrund 22, 18211 Stülow